Filters
Farbe
Preis
-
Lagerbestand

9 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Babyzahnpasta

9 Artikel

pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Babyzahnpasta

Bereits ab dem ersten Milchzahn ist eine optimale Zahnpflege von großer Bedeutung. Dazu gehören passende Babyzahnbürsten und optimale Babyzahncremes. Schon ab etwa drei bis fünf Monaten sollte die Mundhygiene ein wesentlicher Bestandteil im Alltag des Babys sein. Dabei wird der Grundstein für eine gesunde und lang anhaltende Zahnpflege gelegt. Wenn das Baby bereits in den ersten Monaten seines Lebens lernt, dass Zahnpflege zum Alltag dazugehört, wird es dem Kind leichter fallen, es das ganze Leben fortzuführen. Deshalb sollte so früh wie möglich begonnen werden, die richtigen Produkte für eine ideale Mundhygiene anzuwenden.

Bei Kleinkindern besteht die Gefahr, dass sie die Zahnpasta verschlucken. Deshalb muss darauf geachtet werden, dass die Babyzahnpasta keine gefährlichen Stoffe enthält. Außerdem sollte die Babyzahncreme keine Schleifkörper enthalten. Schleifkörper sind hauptsächlich nur in der Zahnpasta für Erwachsene zu finden. Dies sind kleine Körner, die beim Putzen der Zähne an etlichen Stellen reiben, um Plaque vorzubeugen. Da der Zahnschmelz von den Babys noch sehr dünn ist, können die Schleifkörper den Zähnen schaden.

Damit die Babys einen Anreiz zum Zähneputzen bekommen, sollten die Babyzahnpasten einen kinderfreundlichen, leckeren Geschmack enthalten. Dazu zählen beispielsweise Sorten wie Tutti-Frutti oder Himbeere.

Zur Stärkung des Zahnschmelzes darf die Babyzahnpasta auch Fluorid (bis zu 1000 ppm) enthalten.

Anwendungshinweis

  • Einmal am Tag mit einer kleinen Menge fluoridhaltiger Babyzahnpasta putzen
  • Reinigung der Milchzähne morgens mit Wasser und abends mit Babyzahnpasta
  • Nach dem Zähneputzen nichts mehr trinken und essen
  • Ab dem 2. Lebensjahr zweimal täglich mit Zahnpasta putzen

Markenvielfalt bei Push Dental

Sie finden bei uns verschiedene Varianten von Babyzahncremes. Passen Sie die Auswahl den Bedürfnissen Ihres Babys an.

Die Marken Elmex und Nuby setzen auf die Wirkung gegen Bakterien und somit besonders auf die Kariesprophylaxe. Die Zahncreme von Nuby wirkt außerdem beruhigend auf empfindliches Zahnfleisch und ist frei von Fluoriden und Alkohol. Die Zahncreme von nenedent enthält wiederum Fluorid und ist frei von ätherischen Ölen und Menthol. Die Marke R.O.C.S. setzt dabei nur auf natürliche Inhaltsstoffe wie Kamille und Meeresalgenextrakte, da diese beruhigend und entzündungshemmend wirken. Außerdem beinhaltet die Zahncreme von R.O.C.S. keine Farb- und Konservierungsstoffe, keine Süßstoffe und auch kein Fluorid. Den Kariesschutz übernimmt hierbei der Wirkstoff Xylitol.

Babyzahnpasta bei Push Dental

Als professioneller Prophylaxe- Onlineshop bietet Push Dental Ihnen eine breitgefächerte Auswahl an hochwertigen Babyzahncremes. Zudem finden Sie diese in verschiedenen Geschmacksrichtungen in unserem Onlineshop. Schreiben oder rufen Sie uns gern an bei Fragen oder für weitere Informationen!